Category: Sicherheit

Sicherheit
// 11 Juni 2020

Seit 2009 organisiert die Eisenbahngemeinschaft, in Zusammenarbeit mit einer steigenden Anzahl von Organismen aus dem Straßenverkehrssektor, in über 42 Ländern in der ganzen Welt einen internationalen Tag zur Sensibilisierung an Bahnübergängen (International Level Crossing Awareness Day – ILCAD – www.ilcad.org) unter dem Slogan: «Act safely at level crossings». Wie in den vergangenen Jahren begeht die…

More
Sicherheit
// 8 Mai 2020

Die Fahrgäste sind verpflichtet, eine Mund-Nase-Schutzmaske zu tragen, wie medizinische Masken, selbst angefertigte Masken, Stofftücher („Buff“) oder Schals. (Mitteilung der Luxemburger Regierung, 16. April 2020) Gemäẞ den Empfehlungen der luxemburgischen Regierung gewährleistet die CFL einen Dienst entsprechend den verschiedenen Phasen der Lockerung. Ab dem 8. Juni 2020 und nach mehreren Anpassungsphasen wird der Zugbetrieb wieder…

More
Einfach erklärt
// 29 April 2020

Anders als der in seinem Auto sitzende Autofahrer hat der Triebfahrzeugführer, auch „mécanicien“ (auf Deutsch „Mechaniker“) genannt, keine direkte Kontrolle über das Abbiegen (links und rechts) seiner Lokomotive. Der Zug wird, insbesondere durch die Weiche, mechanisch und passiv orientiert. Die Weiche, von CFL-Mitarbeitern häufig auch „Zunge“ oder „branchement“ (auf Deutsch „Anschluss“) genannt, ist eine Eisenbahnanlage….

More
Sicherheit
// 1 April 2020

Schon gewusst? Die CFL verfügt über einen Fahrsimulator zur Ausbildung ihrer künftigen Lokführer. Abgesehen von zahlreichen begleiteten Fahrstunden, die vor Ort stattfinden, unter Realbedingungen und in Begleitung von Ausbildern, kommt den CFL-Lokführern, „Mécaniciens“ genannt, ein Fahrsimulator zu Gute, um ihre während der rund ein Jahr dauernden Ausbildung erworbenen Kenntisse anzuwenden. Von der Theorie zur Praxis…

More
CFL Gruppe
// 26 November 2019

Im Hinblick auf den Winter und die damit einhergehenden meteorologischen Einschränkungen unternimmt die CFL mehrere Maßnahmen an ihren Zügen und Infrastrukturen. Die Passagier- und Güterzüge sind gegen die Kälte gerüstet Die Vorbereitung der CFL-Züge auf den Winter unterscheidet sich nicht wesentlich von der für ein Auto. Wenn die tiefen Temperaturen Einzug halten, spielt die Heizung…

More
Sicherheit
// 7 Oktober 2019

Der Bremsweg eines Zugs kann bis zu 1200 Meter betragen. Für Ihre Sicherheit geben wir Ihnen hier einige Ratschläge. ​#cflsafetyfirst : Bleiben Sie niemals an einem Bahnübergang stehen! Sicher sein, dass der für Ihr Auto nötige Platz auf der anderen Seite des Bahnübergangs vorhanden ist. Durchfahren der Schranken falls das Auto zwischen letzteren auf dem…

More
Einfach erklärt
// 24 September 2019
Personenunfall

Bei einem Personenunfall auf dem Gleis müssen die Rettungskräfte schnellstmöglich zur Betreuung des Opfers eingreifen können. Weiter sind Auswirkungen im Bahnnetz unvermeidlich, angefangen mit einer sofortigen Unterbrechung des Zugverkehrs, um die Sicherheit der Beteiligten vor Ort zu gewährleisten. Wie geht die CFL vor, damit die Rettungskräfte rasch eingreifen können? Weshalb dauert es nun eine gewisse…

More
CFL Gruppe
// 31 Juli 2019

Es ist wichtig, dass die Reisenden bequem ans Ziel kommen, ungeachtet des Zeitpunktes und der Witterungsbedingungen. Die per Schiene beförderten Güter müssen zur richtigen Zeit am richtigen Ort ankommen. Ob im Personenverkehr oder im Gütertransport, das CFL-Personal überwacht somit permanent das reibungslose Funktionieren seines Rollmaterials. In Hinblick auf den Sommer und um den starken Hitzephasen…

More
Sicherheit
// 6 Juni 2019
Um die Sicherheit auf dem Schienennetz weiter zu erhöhen und Risiken an Bahnübergängen abzubauen, arbeitet die CFL an Alternativen, wie Unter- und Überführungen für Straßenverkehr und Fußgänger.

Geschlossene Schranken am Bahnübergang können zuweilen für Ungeduld sorgen. Hin und wieder setzen sich Verkehrsteilnehmer gar darüber hinweg und überqueren die Schienen trotz Verbot. Oft sind sich diese Personen der Lebensgefahr nicht bewusst, in die sie sich dadurch begeben. Dieses häufig unterschätzte Risiko kann dramatische Folgen haben. Pro Jahr werden im Durchschnitt 40 bis 60…

More
Einfach erklärt
// 19 September 2018

Im Rahmen der Europäischen Mobilitätswoche, die jährlich vom 16. bis 22. September stattfindet, haben die CFL, die Stadt Luxemburg, Luxtram, Adapth, Info-Handicap, Blanneverenegung und Verkéiersverbond die Veranstaltung „Multimodalität für alle“ am 19. September organisiert. In diesem Zusammenhang wurde eine Strecke mit „Zug-Standseilbahn-Straßenbahn-Bus“ in Anwesenheit von Personen mit eingeschränkter Mobilität und Sehbehinderung organisiert, um das Bewusstsein…

More